Navigation und Service

Springe direkt zu:

Unterricht

Durch ihre Struktur bietet die Musikschule eine umfassende, kontinuierliche und qualifizierte Ausbildung an – von der ersten Begegnung mit Musik im Kleinkindalter bis zum Musizierkreis für Erwachsene, von den ersten Tönen auf der Blockflöte bis zum Instrumentalspiel auf hohem Niveau.

Im Mittelpunkt stehen die individuellen Wünsche, Erwartungen und Zielsetzungen der Schülerinnen und Schüler. Für Menschen jeden Alters, jeder Herkunft und Interessenslage bietet die Musikschule maßgeschneiderte Angebote.

Dabei stellt das pädagogische Konzept der Musikschule eine kontinuierliche und systematische Ausbildung sicher – durch den individuellen Zuschnitt der Angebote ist jedoch jederzeit ein Quereinstieg in jedem Alter und mit jedem Ausbildungsstand möglich.

Die Ausbildung an der Musikschule spiegelt die Bandbreite vieler verschiedener musikalischer Stilrichtungen wieder: Neben einem ausgeprägten klassischen Bereich verfügt die Musikschule über eine junge Popularmusikabteilung.



Der klassische Weg durch die Musikschule beginnt mit den Elementaren Musikgruppen. Die Kurse "Musik erleben ab 2 Jahren", "Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren" und "Musikalische Grundausbildung" wollen das musikalische Interesse der Kinder wecken und fördern und vermitteln die ersten musikalische Erfahrungen.

Kurse wie "Cajon" oder "Trommelissimo" sowie das "Instrumentenkarussell" bieten Kindern der Primarstufe die Möglichkeit, die persönliche musikalische Interessenslage zu bestimmen und das Wunschinstrument zu finden.

Im Instrumental- und Vokalunterricht werden instrumentale Fertigkeiten systematisch angebahnt und entwickelt. Er gliedert sich in Unter-, Mittel- und Oberstufe und wird als Einzelunterricht und in verschiedenen Formen des Gruppenunterrichts erteilt.

Das Ergänzungsfachangebot in Musiktheorie / Gehörbildung erweitert die Inhalte des Individualunterrichts und kann von Schülerinnen und Schülern mit instrumentalem Hauptfach sogar kostenfrei in Anspruch genommen werden.

Und ein eigenes kleines Kursprogramm aus dem Bereich Tanz ergänzt das Angebot der Musikschule.

Besonders interessierte Schülerinnen und Schüler, die überlegen, die Musik zum Beruf zu machen, erfahren besondere Förderung in der "Studienvorbereitende Ausbildung".



Unterrichtsqualität wird an der Musikschule großgeschrieben: Der Unterricht wird ausschließlich von professionell ausgebildeten Musikpädagogen erteilt. Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an dem Strukturplan und den Lehrplänen des Verbands deutscher Musikschulen.