Navigation und Service

Springe direkt zu:

Musikalische Früherziehung ab 4 Jahren

Eine Gruppe Kinder tanzt im Kreis

Jeder Mensch trägt musikalische Bedürfnisse und Fähigkeiten in sich. Diese wachzu­rufen, zu entwickeln und auszuformen ist das (eigentliche) Ziel der Elementaren Mu­sikerziehung. Mit Stimme, Körper, Materialien und Instrumenten wird spielerisch ein sinnhafter und unmittelbarer Umgang mit Musik ermöglicht. Im Zusammenspiel von Musik, Material und Gruppe werden kreative, emotionale und verstehende Bereiche gleichermaßen angesprochen, so dass der Unterricht ein Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung sein kann.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Singen & Sprechen
  • Sinnesschulung, sowie räumliche und soziale Sensibilisierungsspiele
  • Körpererfahrung, Bewegungsbildung, Improvisationen
  • freie und gebundene Tanzformen
  • Rhythmische Erziehung mit Klanggesten
  • elementares Instrumentalspiel, Selbstbau von Instrumenten
  • szenisch - musikalisches Gestalten
  • Musikhören
  • Instrumenteninformation

Die Musikalische Früherziehung ist ein

  • 2jähriges Unterrichtangebot für Kinder ab 4 Jahren
  • in der Gruppe mit 10 - 12 Kindern
  • 1x wöchentlich 75 Minuten
  • vormittags oder nachmittags