Navigation und Service

Springe direkt zu:

Blockflöte

Verschiedene Blockflöte nebeneinander

© Musikschule der Stadt Ulm

Natürlich ist die Blockflöte ein beliebtes Instrument für erste musikalische „Gehversuche“. Da insbesondere die Sopranblockflöte auch mit kleinen Händen gut zu spielen ist, bietet sie vor allem für junge Spieler einen idealen Einstieg ins eigenständige Musizieren.

Jedoch kann die Blockflöte noch wesentlich mehr: Als modernes Instrument mit langer Geschichte bietet sie eine Vielzahl von Möglichkeiten zum kreativen und künstlerischen Musizieren. Die große Familie der Blockflöte vom Sopranino bis zum Subbass bietet vielfältige klangliche Möglichkeiten und reichlich Gelegenheit zum gemeinsamen Musizieren im Ensemble.
 
Unterricht

Zum Unterrichtsangebot gehören neben den gängigen Unterrichtsformen wie Einzelunterricht und Gruppenunterricht mit 2 oder 3 Schülern/Schülerinnen auch Angebote, die Unterricht in größeren Gruppen ab 4 Schülern/Schülerinnen umfassen.

Im Anfängerunterricht steht das Musizieren auf der Sopranblockflöte bei allen Unterrichts-formen im Vordergrund. Ergänzend kommen Singen, Sprechen und Bewegung, das Musizieren auf Orff-Instrumenten und die Vermittlung musikalischen Grundwissens hinzu.
Durch diesen ganzheitlichen Unterricht kann das Kind Freude am Musizieren und grundlegende Fähigkeiten und Kenntnisse für den weiterführenden Instrumentalunterricht gewinnen.

Aufbauend auf die Grundlagenarbeit der ersten Unterrichtsjahre verlagert sich der Unterrichtsschwerpunkt mit fortschreitendem Können der Schüler/innen auf die Erlernung aller Instrumente der Blockflötenfamilie von der Sopran- bis Bassflöte. Durch die Beschäftigung mit dem vielfältigen Blockflötenrepertoire, das von Mittelalter und Barock bis hin zur Moderne, Jazz und Folk reicht, gelangen die Schüler/innen zu einer fundierten Spieltechnik und werden in ihrer individuellen musikalischen Ausdrucksfähigkeit gefördert .

Ein wichtiger Bestandteil des Blockflötenangebots ist auch das Ensemblespiel. Neben kammermusikalischen Angeboten haben alle Schüler/innen die Möglichkeit, regelmäßig in projektbezogenen Angeboten in großer Besetzung zu spielen und schon früh „Orchesterluft“  zu schnuppern.

Der Blockflötenunterricht der Musikschule findet nicht nur an den Hauptstandorten am Marktplatz und der Klostermühle in Söflingen statt, sondern wird auch an zahlreichen Grundschulen vor Ort angeboten.